karriere
innovativ und zuverlässig


karriere bei tga

 

Gebäudetechnik – innovativ und zuverlässig

unter diesem Motto wurde die tga bodensee gegründet und ist seither im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung erfolgreich tätig. Wir sind eine junge Unternehmung mit flachen Hierarchien und flexiblen Prozessen. Unsere Arbeit ist geprägt von Professionalität und Qualität.

Unser Team besteht derzeit aus ca. 55 Mitarbeitern. Erfahrene Mitarbeiter, Ingenieure aber auch Azubis sind in unserem Team integriert. Motivation und Eigenengagement zeichnen unseren Teamgeist und unsere Arbeitsatmosphäre aus. Wir haben tolle und interessante Projekte im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung. Unsere Projekte sind im Bodenseeraum, Allgäu, Schwarzwald und Oberschwaben. Als inhabergeführte mittelständische Unternehmung wollen wir weiter engagiert und solide wachsen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir:

Monteure für die Montage von Heizung-, Sanitär-, und Lüftungsinstallationen (m/w)

Anforderungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Erfahrung bei der Montage, Wartung und Instandsetzung von Sanitär-, Lüftungs- und Heizungsanlagen im gewerblichen oder industriellen Bereich
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Belastbarkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Schweißkenntnisse im Rohrleitungsbau

 

Aufgaben

  • Montage und Installation von Heizungs-, Lüftungs-, und Sanitäranlagen
  • Rohrschweissen

Monteur für die Montage von Elektroinstallationen (m/w)

Aufgaben

  • Montage und Installation von Elektroanlagen in Gebäuden

Anforderungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Erfahrung bei der Montage, Wartung und Instandsetzung von Elektroanlagen im gewerblichen oder industriellen Bereich
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Belastbarkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft

Techniker für Mess-, Steuer-, und Regelungstechnik (MSR) (m/w)

Aufgaben

  • Durchführung von Inbetriebnahmen von gebäudetechnischen Anlagen
  • Projektierung
  • Programmierung
  • Projektleitung

Anforderungen

  • Elektrotechnikermeister, Techniker Elektronik, Programmierer
  • Erfahrung mit Bussystemen, KNX (EIB) oder SPS (vorzugsweise CoDeSys / Siemens S7)
  • Erfahrungen in der MSR Technik für die Inbetriebnahme und Programmierung von gebäudetechnischen Anlagen

Techniker / Bauleiter (m/w)

Aufgaben

  • Fach- und Führungsaufgaben in der Planung, Installation, Inbetriebnahme und Reparatur von gebäudetechnischen Anlagen (Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte).

Anforderungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Belastbarkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Je nach Anspruch wird ein Techniker / Bauleiter als Montageleiter für die Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung und Klima auf großen Industriebaustellen eingesetzt.
  • Einsatz auch im "Büro" für die Baustellenvorbereitung und Planung.

    Absolvent B. Eng. Energie-Ingenieurwesen (Gebäudetechnik)

    Zur Erweiterung unseres Teams und für unser Wachstum im Bereich Smart Home.

    Als junger Ingenieur lernst Du die Gebäudetechnik aus der Sicht der Ausführung kennen und sammelst dadurch wertvolle Erfahrungen.

    Aufgaben:

    • Kalkulation und Preisfindung zur Erstellung von Angeboten
    • Projektkalkulation und Projektführung
    • Erstellung von Montageplanungen auf Grundlage von Leistungsverzeichnissen.
    • Materialwirtschaft im Rahmen einer Projektabwicklung

     

     

    Biberacher Modell – TGA

    Der Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) ergänzt sich in der Praxis optimal mit dem Beruf des Energie-Ingenieurs (Vertiefung Gebäudesysteme).
    Deshalb bietet die Hochschule Biberach, die Karl-Arnold-Schule in Biberach und die Handwerkskammer Ulm mit verschiedenen Unternehmen der Region diese duale Ausbildung an.

    Die tga bodensee ist Partner der Hochschule Biberach und bietet diese Ausbildung an.

    Voraussetzung:

    Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife

    Vorteile:

    • Vergütung während der gesamten Ausbildung
    • intensiver Praxisbezug auch während des Studiums zum Unternehmen
    • Ausbildung und Studium mit Perspektive


    Phase 1 -  Ausbildung (2,5 Jahre):
    verkürzte Lehrzeit mit 2,5 Jahren
    parallel finden bereits Fächer aus dem Studiengang
    statt, somit wird die Studienlast verringert

    Phase 2 - Ingenieurstudium (3,5 Jahre):
    7 Semester
    Praxisphasen im Betrieb